So werden unsere Wohnungen finanziert

Die Finanzierung hinter Ihrer Wohnung.

Durch den Finanzierungsansatz der Neuen Eisenstädter
können wir besonders leistbare Wohnungen anbieten.

Die Finanzierung unserer Immobilien erfolgt zum einen durch geförderte Wohnbaukredite sowie auch durch Bankkredite und zum anderen durch die Finanzierungsbeiträge unserer Mieter.

Die Neue Eisenstädter beantragt für die jeweilige Wohnung oder das Reihenhaus ein Wohnbauförderungsdarlehen der burgenländischen Landesregierung sowie Bankdarlehen (Raiffeisenlandesbank Burgenland bzw. Erste Bank). Zum Teil ergänzen wir diese Kredite noch durch Eigenkredite unseres Unternehmens. Die Differenz zu den Gesamtkosten bildet der Finanzierungsbeitrag, der vom Wohnungswerber aufzubringen ist.

Ihr Anteil – der Finanzierungsbeitrag.

Als Mieter einer Wohnung oder eines Hauses der Neuen Eisenstädter beteiligen Sie sich über den Finanzierungsbeitrag an den Errichtungskosten der Wohnung (Kosten für den Grund sowie Baukosten).

Die Zahlung Ihres Finanzierungsbeitrages für Ihre Wohnung oder Ihr Haus erfolgt in vier Schritten. Der Grundkostenbeitrag wird bei Zustellung des Bauträgervertrages fällig. Der Baukostenbeitrag ist in Dritteln, jeweils bei der Kellergleiche, der Dachgleiche und der Herstellung des Estrichs zu bezahlen. Anders sieht es bei sofort beziehbaren Wohnungen aus – hier ist der komplette Finanzierungsbeitrag vor Bezug der Wohnung zu begleichen.

Ohne Ansparen zu einer geförderten Wohnung. Der Finanzierungsbeitrag ist für viele Menschen eine große Hürde – doch wir haben attraktive Finanzierungslösungen parat, um dem zu begegnen. Die Neue Eisenstädter kann hierfür in Kooperation mit der Raiffeisen-Bausparkasse bzw. S‑Bausparkasse besonders attraktive Eigenmittelfinanzierungen anbieten.

Ihre Vorteile:

  • keine Ansparung notwendig
  • günstige Zinssätze
  • keine Kosten und Gebühren für die Eigenmittelbeschaffung
  • jederzeit vorzeitige Tilgungsmöglichkeit ohne Vorfälligkeitsgebühr
  • die Raten können mit einer Arbeitslosigkeits-Versicherung abgesichert werden
  • keine grundbücherliche Besicherung

Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten und Vorteilen einer Eigenmittelfinanzierung. Die weitere Abwicklung erledigen unsere Ansprechpartner von der jeweiligen Bausparkasse.