Tag der offenen Tür – EISENSTADT

Am Freitag, dem 24. September 2021 von 14 bis 16 Uhr lädt die NEUE EISENSTÄDTER alle Interessenten recht herzlich zu einem Tag der offenen Tür in die Wohnhausanlage in der Joseph-Haydn-Gassse ein.

Wohnen im Zentrum von Eisenstadt

Nach den Plänen der Architekten Halbritter & Halbritter entsteht in der Joseph-Haydn-Gasse im Zentrum von Eisenstadt ein Kolping-Generationen-Haus mit 7 Wohnungen und 10 Studentenzimmer. Dafür musste das alte Kolpinghaus und das Nebengebäude, eine ehemalige Tischlerei abgerissen werden. Die Grundsubstanz des Gebäudes aus dem 16. Jahrhundert bleibt jedoch erhalten; ein Torbogen und das denkmalgeschützte Kreuzgewölbe werden in das neue Bauwerk integriert. Mit klassischen Baumaterialien, Kastenfenstern sowie einem Satteldach wird sich das neue Gebäude in das Ensemble von denkmalgeschützten historischen Bauwerken in der Joseph-Haydn-Gasse perfekt integrieren.

Modernes Wohnen im historischen Umfeld

Insgesamt sollen 10 Studentenzimmer und sieben 2- und 3-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnnutzfläche von rd. 49 bis 88 m2. errichtet werden. Jede Wohnung verfügt über ein Kellerabteil und einen PKW-Stellplatz im Freien. Einige Wohnungen sind mit einem Balkon ausgestattet. Das Gebäude besteht aus einem Erd- einem Ober- und einem Dachgeschoss und ist mit einem Aufzug ausgestattet. Geheizt wird mit einer Gas-Zentralheizung. Die Fertigstellung ist für Herbst 2021 geplant.

Hier gehts zu den freien Wohnungen!