Spatenstich in DRASSMARKT

Am 10. Dezember 2019 fand im Beisein von Bürgermeister Anton Wiedenhofer, zahlreichen Gemeindevertretern sowie Professionisten der Spatenstich statt. Die Fertigstellung der Reihenhausanlage ist für Sommer 2021 geplant.

Wohnen in der Andreasgasse

In Zusammenarbeit mit Architekt DI Dietmar Gasser entsteht in der Andreasgasse eine moderne Reihenhausanlage mit insgesamt sechs Häusern.

Modernes Wohnen
Moderne Architektur und alltagstaugliche Grundrisse zeichnen dieses Wohnprojekt aus. Die Reihenhäuser haben eine Wohnnutzfläche von rund 114 m2 und sind unterkellert. Im Erdgeschoss befindet sich eine lichtdurchflutete Wohn- und Esslandschaft, von der man die Loggia und somit den eigenen Garten erreichen kann. Die Gärten dieser Anlage sind besonders großzügig angelegt. Im Obergeschoss befinden sich 3 Schlafräume und ein geräumiges Badezimmer. Jedes Haus verfügt über einen PKW-Stellplatz im Freien und einen überdachten Stellplatz

Bei allen Bauprojekten der NEUEN EISENSTÄDTER stehen Energiesparen und Qualität im Vordergrund. Im Burgenland ist die NEUE EISENSTÄDTER führend im Einsatz erneuerbarer Technologie: es wird auf örtliche Bio-Fernwärme, Solar-Energie, perfekte Wärme- und Schalldämmung, moderne Heizungstechnik sowie ökologische Baustoffe gesetzt. Die Ausführung erfolgt in Niedrigenergiebauweise, geheizt wird mit einer Luftwärmepumpe mittels Fußbodenheizung in den Wohnräumen. (HWB 35 kWh/m2.a – fGEE 0,72)

Attraktive Finanzierung
Errichtet werden die Reihenhäuser unter Zuhilfenahme von Förderungsmitteln des Landes Burgenland und angeboten in Miete mit Kaufoption bzw. Soforteigentum. Für diese Reihenhausanlage bietet die NEUE EISENSTÄDTER attraktive Eigenmittelfinanzierungen an.