Dachgleiche in MATTERSBURG



Am 19.Juli 2019 wurde die traditionelle Dachgleiche der Reihenhausanlage in der Hirschkreitgasse gefeiert. Gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde, dem Bauträger, der Baufirma Teerag Asdag und den Bauarbeitern wurde die Fertigstellung des Rohbaus gefeiert. Auch der traditionelle Gleichenspruch fehlte nicht.

Wohnen in der Hirschkreitgasse

Inmitten eines Gebietes mit vielen Einfamilienhäusern entsteht in schöner Lage, eine gemütliche Reihenhausanlage. Durch die großflächigen Gärten, wird das Entspannen im Eigenheim leicht gemacht. Die durchdachte, großzügige Architektur der einzelnen Häuser, spricht für eine angenehme Wohnqualität. Außerdem kann man in Minutenschnelle in das Zentrum der Stadt gelangen und ist somit bestens an das soziale Netz angeknüpft.

Die Reihenhäuser haben eine Wohnnutzfläche von rund 121 m2 und verfügen über zwei PKW-Stellplätze direkt neben dem Haus und einen großzügigen Kellerbereich. Die Ausführung erfolgt in Niedrigenergiebauweise – HWB 32 kWh/m2.a – fGEE 0,64. Geheizt wird mittels Luftwärmepumpe und Fußbodenheizung in allen Wohnräumen.

Die Reihenhäuser werden frei finanziert, es entfallen somit die Anforderungen der Wohnbauförderung. Der Finanzierungsbeitrag liegt zwischen rund Euro 113.000,– und 119.100,–, die monatliche Miete beträgt rund Euro 820,–. Die Reihenhäuser können auch sofort ins Eigentum übernommen werden.

Hier geht’s zu den freien Reihenhäusern!