Übergabe in MATTERSBURG – Bahnstraße

In der Bahnstraße 36 errichtete die Neue Eisenstädter Gemeinnützige Bau-, Wohn- und Siedlungsgesellschaft eine tolle Wohnhausanlage mit 12 Wohnungen – aufgeteilt auf zwei Stiegen. Besonders behagliches Wohnen ist hier gegeben, da jede Stiege nur aus einem Erd- und einem Obergeschoss besteht. Die gesamte Anlage wurde vom Architekten Ing. Erich Friesenbiller entworfen. Am 25.9.2018 wurde die Anlage nun den glücklichen Bewohnern übergeben.

Im Vordergrund: Qualität und Energiesparen

Bei der Ausstattung aller 2- und 3-Zimmer-Wohnungen steht Optik und Qualität im Vordergrund. Neben der Fußbodenheizung sorgt eine hochwertige Standardausstattung für komfortables und behagliches Wohnen. Die Terrassen/Loggien der Wohnungen gewährleisten ein Höchstmaß an Intimsphäre, im Erdgeschoss der Stiege 1 vervollständigen Gärten den Wohnraum. (HWB: 25 kWh/m2.a, fGEE 0,57) Jede Wohnung verfügt über zwei überdachte Stellplätze. Aktuell sind noch einige Wohnungen frei.

Hier gehts zu den freien Wohnungen!