PARNDORF – Tag der offenen Tür

Am Freitag dem 20. Oktober 2017 von 14 bis 16 Uhr ladet die NEUE EISENSTÄDTER alle Interessenten recht herzlich zu einem Tag der offenen Tür in die Wohnhausanlage Am Walzwerk in Parndorf ein.

Moderne Architektur mit alltagstauglichem Grundriss

Am Walzwerk wurde im Anschluss an die bereits bestehende Wohn- und Reihenhausanlage die nächste Stiege mit insgesamt 16 Wohnungen und zwei Ordinationen errichtet. Verkehrsstrategisch ist die Lage äußerst günstig. Der Bahnhof und die A4 sind rasch zu erreichen, in 25 Minuten ist man am Flughafen in Wien-Schwechat, in 35 Minuten am Flughafen in Bratislava.

Unterschiedliche Grundrisse, überdurchschnittliche Grundausstattung, Qualität und Energiesparen zeichnen entsprechend dem bisherigen Projekt auch hier die Wohnungen aus. Eine zentrale Antenne versorgt die Wohnanlage mit SAT-Programmen. Pro Wohnung ist ein überdachter PKW-Stellplatz vorgesehen, für die Wohnungen 3A + 3B ein PKW-Stellplatz im Freien. Von der Decke bis zum Boden: Bei der Ausstattung aller 2- und 3-Zimmer-Wohnungen stehen Optik und Qualität im Vordergrund. Neben der Fußbodenheizung sorgt eine hochwertige Standardausstattung für komfortables und behagliches Wohnen. (HWB: 30 kWh/m2.a, fGEE 0,67)

Die Finanzierung erfolgt unter Zuhilfenahme von Wohnbauförderungsmitteln des Landes Burgenland, die Wohnungen werden in Miete mit Kaufoption angeboten. Für einkommensschwächere Familien gibt es auch die Möglichkeit eines Eigenmittelersatzdarlehens, also ein zusätzliche Förderung durch das Land Burgenland. Darüber hinaus bietet die Neue Eisenstädter attraktive Eigenmittelfinanzierungen an.  Für diese Wohnungen gibt es die Möglichkeit, eine Sonderfinanzierung der Bausparkasse in Anspruch zu nehmen.

 

Hier geht’s zu den freien Wohnungen!