BAD TATZMANNSDORF – Tag der offenen Tür

Am Freitag, dem 16. März 2018 von 14 bis 16 Uhr ladet die NEUE EISENSTÄDTER alle Interessenten recht herzlich zu einem Tag der offenen Tür in die Wohnhausanlage Parkstraße in Bad Tatzmannsdorf ein.

Moderne Architektur mit alltagstauglichem Grundriss

In der Parkstraße im Zentrum der Tourismusgemeinde Bad Tatzmannsdorf errichtet die NEUE EISENSTÄDTER ein Wohnhaus in bester Lage in unmittelbarer Nähe des Kurparks und der Therme. Vorgesehen ist die Errichtung von insgesamt 27 Wohnungen in 4 Stiegen. In zwei Bauabschnitten wurden bereits 18 Wohnungen in 3 Stiegen errichtet.

Die NEUE EISENSTÄDTER verwirklicht nun die Stiege 4 mit insgesamt 9 Wohnungen. Das Gebäude gliedert sich in ein Kellergeschoss, Erdgeschoss, ein Ober- und ein Dachgeschoss. Alle Ebenen sind problemlos mit einem Lift zu erreichen. Pro Geschoss sind jeweils 3 Wohnungen untergebracht.

Es entstehen 2- und 3-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnnutzfläche von rund 49 bis 84 m2. Die Grundrisse sind alltagstauglich, die Grundausstattung ist überdurchschnittlich gut. Jede Wohnung wird über einen Balkon verfügen. Pro Wohnung sind zwei PKW-Stellplätze im Freien vorgesehen. Geheizt wird mit einer Gas-Zentralheizung in Brennwert-Technik mittels Fußbodenheizung. HWB 27 kWh/m².a fGEE 0,67.

Die Wohnungen werden frei finanziert, die Anforderungen der Wohnbauförderung entfallen somit, es muss daher kein Hauptwohnsitz begründet werden. Neben dem Mietkauf besteht die Möglichkeit, die Wohnung sofort zu kaufen. Die Fertigstellung ist für Juni 2018 geplant.  Für diese Wohnungen gibt es die Möglichkeit, eine Sonderfinanzierung der Bausparkasse in Anspruch zu nehmen.

Hier geht’s zu den freien Wohnungen!